Twitter Facebook
Home Aktuelles Lungenzentrum am MZ

Lungenzentrum am MZ


Erkrankungen der Atmungsorgane und des Brustkorbes können im Verlauf schwerwiegend sein und mit zahlreichen Einschränkungen verbunden sein. Um eine adäquate Diagnostik und Therapie durchführen zu können, wurde am Würselener Krankenhaus ein interdisziplinäres Lungenzentrum unter Federführung des Chefarztes der Lungenklinik, Dr. Björn Schwick, und Privatdozent Dr. Ingo Krüger, Chefarzt der Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie, eingerichtet. Dort ist man spezialisiert auf die Behandlung sämtlicher Erkrankungen der Lungen und Bronchien, der Pleura, des Zwerchfells sowie der Thoraxwand. Schwerpunkte bilden hierbei die Diagnostik und Behandlung von Lungenkrebs, obstruktive Atemwegserkrankungen wie COPD, Lungenemphyseme und Asthma sowie das maligne Pleuramesotheliom (Brustfellkrebs). Die internistischen und chirurgischen Fachbereiche der Lungenheilkunde sind unter einem Dach zusammengeschlossen.

 

Lungenklinik zertifziertes Team

 Bildunterschrift (v.l.): Dr. med. Tobias Döring, Dr. med. Björn Schwick, PD Dr. med. Ingo Krüger und Dr. med. Sebastian Bröß sind stolz ein zertifiziertes Lungenzentrum aufgebaut zu haben.

 

Die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems bedeutet, dass klinische Abläufe kontinuierlich auf den Prüfstand gestellt und optimiert werden. „Alle Lungenpatienten mit der gleich hohen Qualität aus einer Hand zu versorgen – das ist unser Ziel“, erklärt René A. Bostelaar, Geschäftsführer des Medizinischen Zentrums die Idee hinter der Gründung eines solchen Zentrums. Dem Patienten wird eine optimale Behandlung seiner Lungenerkrankung zuteil. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit, beispielsweise in wöchentlichen Tumorkonferenzen, finden Pneumologen, Thoraxchirurgen, Onkologen, Strahlentherapeuten, Radiologen und Pathologen eine geeignete Plattform, um eine auf den jeweiligen Patienten maßgeschneiderte, situationsbezogene Diagnostik und Therapie zu ermöglichen, die aktuell gültigen Leitlinien und höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Im Lungenzentrum werden jährlich mehr als 2000 Patienten stationär behandelt. Um die gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, unterziehen sich die Mediziner regelmäßigen Fortbildungen.

 

 

Unsere Institutionen

Patientenportal

Medizinerportal

Kontakt

Medizinisches Zentrum
StädteRegion Aachen GmbH
  
Betriebsteil Marienhöhe:
Mauerfeldchen 25
52146 Würselen
Fon: 02405 62-0
Fax: 02405 62-3853
 
 
Betriebsteil Bardenberg:
Dr. Hans-Böckler-Platz 1
52146 Würselen
Fon: 02405 801-0
Fax: 02405 801-1209

Kontakt zur Beauftragten für Medizinproduktesicherheit:
E-Mail: mps @ mz-ac.de
 
Medizinisches Zentrum StädteRegion Aachen GmbH