Twitter Facebook
Home Leistungszentren Schlaganfall-Zentrum
E-Mail Drucken PDF

Schlaganfall-Zentrum

Med. Zentrum Aachen 35040 web

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben Sie oder ein Angehöriger einen Schlaganfall erlitten? Vielleicht möchten Sie aber auch eine Antwort auf die Frage, wo Sie oder Ihre Lieben „im Falle eines Falles“ optimal betreut werden. Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Je schneller Betroffene in einer Klinik mit einer speziellen Schlaganfall-Abteilung (englisch: Stroke Unit) behandelt werden, desto höher sind ihre Chancen, die Folgen des Schlaganfalls zu minimieren.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Neurologen, Radiologen und Internisten ist rund um die Uhr eine optimale Behandlung gewährleistet. Große Bedeutung kommt dabei der hochmodernen apparativen Ausstattung im Diagnostik- und Behandlungszentrum in Marienhöhe zu. Mit modernsten CTs und MRTs der neuesten Generation haben unsere Ärzte rund um die Uhr die Möglichkeit, schnell eine exakte Diagnose zu stellen und die individuell passende Therapie ohne Zeitverzug einzuleiten.

Als eines von wenigen Zentren in NRW bieten wir zudem die Behandlung großer Schlaganfälle mittels einer manuellen Entfernung des Gerinnsels. Dazu steht uns eine hochmoderne Neuro-Angiographie-Anlage zur Verfügung.

Wie alle Stroke Units unterliegt auch unsere spezialisierte Einheit strengsten Richtlinien. Standardisierte Abläufe und gemeinsame Visiten sichern die reibungslose und gezielte Therapie unserer Patienten.

Das Schlaganfallzentrum des Medizinischen Zentrums (MZ) behandelt jährlich etwa 1.300 Patienten. Damit zählen wir zu den führenden Schlaganfall-Experten in NRW. Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Team aus hochspezialisierten Ärzten, Gesundheits- und Krankenpflegern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden.

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen gerne an. Wir sind jederzeit für Sie da, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr

 

Schlaganfall – ein Notfall

Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache einer bleibenden Behinderung bei Erwachsenen und die dritthäufigste Todesursache – nach Herzinfarkt und Krebserkrankungen. Ursache ist in über 80 Prozent eine Ischämie, die durch eine Verlegung einer zum Hirn führenden Arterie verursacht wird.

Die typischen Schlaganfallsymptome sind halbseitige Lähmungen, halbseitige Gefühlsstörungen, Sprachstörungen oder Sehstörungen. Auch bei scheinbar milder Symptomatik sollte der Patient auf einer Stroke Unit behandelt werden.

Ein Schlaganfall ist immer ein Notfall. Je früher die Behandlung beginnt, umso besser sind die Heilungschancen. Time is brain!

 

Die Stroke Unit

Die Stroke Unit (engl. für Schlaganfall-Spezialstation) ist der zentrale Bestandteil des Schlaganfallzentrums am MZ. Das Behandlungsteam ist in der Schlaganfallbehandlung speziell geschult. Hier werden unsere Patienten rund um die Uhr überwacht. Die hochmoderne Überwachungsanlage, das sogenannte Patienten-Monitoring, erfasst alle relevanten Herz-Kreislauf-Parameter.

Durch die schnelle Durchführung der notwendigen Untersuchungen (wie u.a. Computertomographie und Magnetresonanztomografie des Gehirns sowie Ultraschall-Untersuchungen des Herzens und der Halsschlagader) können wir Menschen mit einem Schlaganfall best-möglich behandeln. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Schlaganfallpatienten von der Behandlung auf einer solchen Stroke Unit deutlich profitieren.

 

Unsere Institutionen

Patientenportal

Medizinerportal

Kontakt

Medizinisches Zentrum
StädteRegion Aachen GmbH
  
Betriebsteil Marienhöhe:
Mauerfeldchen 25
52146 Würselen
Fon: 02405 62-0
Fax: 02405 62-3853
 
 
Betriebsteil Bardenberg:
Dr. Hans-Böckler-Platz 1
52146 Würselen
Fon: 02405 801-0
Fax: 02405 801-1209

Kontakt zur Beauftragten für Medizinproduktesicherheit:
E-Mail: mps @ mz-ac.de
 
Medizinisches Zentrum StädteRegion Aachen GmbH