Twitter Facebook
Home Kliniken Kardiologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin
E-Mail Drucken PDF

Kardiologie, Nephrologie und Internistische Intensivmedizin

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

herzlich willkommen auf der Homepage der Klinik für Kardiologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin. Der Schwerpunkt der Klinik liegt in der Erkennung und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nieren- sowie Bluthochdruckerkrankungen. Unsere Klinik ist als Hypertonie-Zentrum DHL® zertifiziert. Es besteht eine sehr enge Zusammenarbeit aller internistischen Kliniken an den Standorten Marienhöhe und Bardenberg, teilweise mit gemeinsamen Teams. So können nicht nur Erkrankungen des gesamten internistischen Spektrums, sondern auch spezielle Krankheitsbilder fachlich kompetent behandelt werden.

Die Versorgung internistischer Notfälle ist in der zentralen interdisziplinären Notaufnahme (INA) am Standort Marienhöhe rund um die Uhr sichergestellt. In der Aufnahmestation werden unsere Patienten sofort zielgerichtet behandelt. Hier besteht auch die Möglichkeit, Patienten mit Herzrhythmusstörungen telemetrisch zu überwachen. Auf den internistischen Pflegestationen und der Premium Station werden unsere Patienten dann vom Ärzte- und Pflegeteam kompetent weiter betreut. Die große interdisziplinäre Intensivstation mit 24 Plätzen sowie eine Intermediate-Care-Station mit 6 Plätzen sind auf dem neuesten Stand der Technik und ermöglichen die qualifizierte Versorgung bei lebensbedrohlichen internistischen Erkrankungen.

Für Untersuchungen steht in der Klinik ein moderner kardiologischer Funktionsbereich mit Echokardiographie-Labor, Belastungs-EKG, Herzrhythmus- und Blutdruckanalyse in Langzeitregistrierungen, Pulswellenanalyse, Schrittmacher- und ICD-Labor, Kipptisch sowie Sonographie mit Gefäßdiagnostik zur Verfügung. In Kooperation mit der Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin werden sämtliche nichtinvasiven Verfahren der kardialen Bildgebung (Koronar-CT, Kardio-MRT sowie Myokard-SPECT) angeboten. Unsere Klinik verfügt ferner über eine moderne Dialysestation und kooperiert darüber hinaus mit Dialysepraxen in der Region.

Ein modernes Herzkatheterlabor wurde im September 2016 in Betrieb genommen. Es kommt eine Technologie zum Einsatz, die die Strahlenbelastung im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen deutlich reduziert. Eine Versorgung akuter Herzinfarkte ist täglich rund um die Uhr gesichert. Damit ist die stationäre Versorgung von Herzpatienten jetzt vervollständigt worden.

In den Sprechstunden unserer Klinik können wir Herzschrittmacher- und Defibrillator-Patienten auf Überweisung von Hausärzten oder Fachärzten ambulant behandeln. Ferner bieten wir kardiologische Spezialuntersuchungen, ebenfalls auf Überweisung von Hausärzten oder Fachärzten, sowie eine Privatambulanz für Erkrankungen des gesamten internistischen Spektrums an.

Unser Ziel ist, eine qualitativ hervorragende Versorgung unserer Patienten durch ein professionelles Ärzte- und Pflegeteam sicherzustellen. Es ist unser Anliegen, dass sich Patienten bei uns gut aufgehoben fühlen durch Kompetenz, Zuwendung und Einfühlungsvermögen. Eine gute Vernetzung und Kommunikation mit Hausärzten und Fachärzten ist uns wichtig, damit die Behandlung auch auf Dauer erfolgreich sein kann.

 

Dr. Fritz web

Ihr

 

Dr. med. Heribert Fritz

Chefarzt der Klinik für Kardiologie,

Nephrologie und Internistische Intensivmedizin

 

 

Anmeldung Herzkatheteruntersuchung

 

Unsere Institutionen

Patientenportal

Medizinerportal

Kontakt

Medizinisches Zentrum
StädteRegion Aachen GmbH
  
Betriebsteil Marienhöhe:
Mauerfeldchen 25
52146 Würselen
Fon: 02405 62-0
Fax: 02405 62-3853
 
 
Betriebsteil Bardenberg:
Dr. Hans-Böckler-Platz 1
52146 Würselen
Fon: 02405 801-0
Fax: 02405 801-1209

Kontakt zur Beauftragten für Medizinproduktesicherheit:
E-Mail: mps @ mz-ac.de
 
Medizinisches Zentrum StädteRegion Aachen GmbH