Twitter Facebook
Home Veranstaltungen Blutspende - nächster Termin: 17.07.2017

Blutspende - nächster Termin: 17.07.2017

Immer montags, im vierwöchigen Rhythmus, kann auf der 1. Etage im Medizinischen Zentrum auf der gelben Ebene zwischen 12 und 18 Uhr Blut gespendet werden. Seit Februar existiert die Kooperation mit der Transfusionsmedizin der Uniklinik RWTH. Die letzte Spenderannahme erfolgt bis 17 Uhr.

„Wir freuen uns sehr über diese neue Kooperation, die Menschen in der Region eine weitere Möglichkeit bietet, ortsnah Blut zu spenden", freut sich Frau Dr. Gabriele Hutschenreuter, Leiterin der Transfusionsmedizin der Uniklinik RWTH Aachen, über die Zusammenarbeit mit dem MZ. „Wir hoffen, mit dieser Kooperation vor allem AnwohnerInnen aus Würselen und Bardenberg, Baesweiler und Herzogenrath anzusprechen und zur Blutspende motivieren zu können."

Rund 80 Prozent aller Deutschen brauchen mindestens einmal in ihrem Leben Blut oder Blutplasmamedikamente. Ohne Blutkomponenten kann häufig nicht operiert, können chronisch kranke Patienten nicht behandelt werden. Die Versorgung der Bevölkerung wird aufgrund der demographischen Altersentwicklung zunehmend schwieriger, der Bedarf an Blutkomponenten ist in den letzten Jahren sukzessive angestiegen.

Blut spenden kann fast jeder, einzige Voraussetzungen: Der Spender ist gesund, zwischen 18 und 68 Jahre alt und wiegt mindestens 50 Kilogramm. Frauen dürfen bis zu vier Mal, Männer bis zu sechs Mal im Jahr Blut spenden. „Grundsätzlich ist die Blutspende freiwillig und unentgeltlich, die Spender erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung", erklärt Frau Dr. Hutschenreuter.

Vor der eigentlichen Blutspende findet eine ausführliche ärztliche Spendetauglichkeitsuntersuchung statt, entsprechende Fragebögen sind vom Spender auszufüllen, so dass gewährleistet ist, dass die Blutspende für den Spender selbst keine gesundheitliche Gefährdung darstellt und sein gespendetes Blut zur Patientenversorgung verwendet werden kann.

Neben „seiner guten Tat" Patienten zu helfen, die dringend auf die Blutspende angewiesen sind, erhält der Spender somit automatisch einen kostenlosen Gesundheitscheck und wird regelmäßig ärztlich kontrolliert.

Blutspende im MZ

Dr. Gabriele Hutschenreuter, Heike Zimmermann, Dr. Markus Graf, Blutspenderin Gisela Huppertz, Professor Kosiniski und Franz Klein (von links) freuten sich über die Kooperation von MZ und der Uniklinik RWTH. Foto: MZ

 

Die Blutspende findet jeden vierten Montag von 12.00 bis 18.00 Uhr im MZ Marienhöhe, Mauerfeldchen 25, statt. Letzte Annahme der Spender ist um 17 Uhr.

Blutspende Piksie der Uniklinik RWTH Aachen

Termine 2017

  • 17.07.
  • 14.08.
  • 11.09.
  • 09.10.
  • 06.11.
  • 04.12.

 

 

Unsere Institutionen

Patientenportal

Medizinerportal

Kontakt

Medizinisches Zentrum
StädteRegion Aachen GmbH
  
Betriebsteil Marienhöhe:
Mauerfeldchen 25
52146 Würselen
Fon: 02405 62-0
Fax: 02405 62-3853
 
 
Betriebsteil Bardenberg:
Dr. Hans-Böckler-Platz 1
52146 Würselen
Fon: 02405 801-0
Fax: 02405 801-1209

Kontakt zur Beauftragten für Medizinproduktesicherheit:
E-Mail: mps @ mz-ac.de
 
Medizinisches Zentrum StädteRegion Aachen GmbH